Neues von der Übermittagsbetreuung u. Schulsozialarbeit

Donnerstag 11. September 2014 von Claus-Dieter Neumann

… auf der entsprechenden Seite (siehe links)

     gibt es alle wichtigen Informationen!

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Herrnscheid-Schule ist MINT-Schule seit 4 Jahren

Freitag 5. September 2014 von Claus-Dieter Neumann

Schon seit 4 Jahren ist unsere Schule MINT-Schule

Im Frühjahr diesen Jahres durfte sich die Herrnscheid-Schule Drolshagen über die Rezertifizierung als MINT-Schule freuen. Bereits seit dem Jahr 2010 gehört die Schule zum Netzwerk der MINT-SCHULEN in NRW. Für ihr besonderes Engagement im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich zeichnet die Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen Schulen aus.

Die Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Sylvia Löhrmann, überreichte gemeinsam mit Dietmar Meder, Vorstandsmitglied von unternehmer nrw und Vorsitzender im BILDUNGSWERK NRW, den Schulen in Düsseldorf das Gütesiegel „MINT SCHULE NRW“.

18 Schulen erhielten hier im Rahmen der Rezertifizierung erneut die Urkunde zur MINT SCHULE NRW und damit die Bestätigung ihrer langjährigen vorbildlichen Arbeit im MINT-Bereich.

„Alle zertifizierten Schulen zeigen auf vorbildliche Weise, wie sich Kinder und Jugendliche nachhaltig für MINT-Themen begeistern lassen. Dieses gemeinsame Engagement von Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern ist wichtig, denn in unserer immer technischer werdenden Welt brauchen wir kluge und kreative Köpfe mit Kompetenzen und Know-how in diesen Bereichen“, erklärte Schulministerin Sylvia Löhrmann. „Dabei liefern die ausgezeichneten Schulen auch tolle Beispiele dafür, wie sich die Handlungsfelder ‚MINT‘, ‚Berufsorientierung‘ und ‚Inklusion‘ sinnvoll miteinander verknüpfen lassen.“

Die Herrnscheid-Schule engagiert sich seit Jahren erfolgreich in diesem Bereich und möchte ihren Schülerinnen und Schülern auf vielfältige Weise einen Zugang zum MINT-Bereich ermöglichen. Hierzu werden eine Roboter-AG, Arbeit im Schulgarten und am Schulteich, Daten der schuleigenen Photovoltaikanlage und nagelneuen Wetterstation (http://www.weatherlink.com/user/drolshagen/), Pflege des Aquariums und viele weitere Möglichkeiten angeboten.

Zum Ende des jetzigen Halbjahres ist die Herrnscheid-Schule sogar Veranstalter der FLL (First Lego League) an der sie in den vergangenen Jahren als einzige Schule des Kreises Olpe teilgenommen hat.

Daphne Lukas

Kategorie: Allgemein, Berufsvorbereitung, MINT | Keine Kommentare »

Zum Thema MINT: Unsere Wetterstation

Donnerstag 4. September 2014 von Claus-Dieter Neumann

Wetterstation weckt Forschergeist

Die neue Wetterstation an der Herrnscheid-Schule ist eingerichtet und online gestellt.

http://www.weatherlink.com/user/drolshagen/

(Der Link ist auch über die Homepage der Stadt Drolshagen zu erreichen!)

Nicht nur unsere Schülerinnen und Schüler, sondern alle die interessiert an den aktuellen Wetterdaten vor Ort in Drolshagen sind, haben nun Zugriff darauf. Die Wetterdaten können sogar ganz modern auch mobil über Smartphones oder Tablets mittels der kostenlosen App (WeatherLink® Mobile Application) abgerufen werden. Die App gibt es für die Betriebssysteme iOS oder Android und sie kann über die jeweiligen App-Stores installiert werden. So können alle jederzeit das aktuelle Wetter in Drolshagen verfolgen.

Unsere Schülerinnen und Schüler können jetzt alltagsbezogen mit Daten arbeiten, sie analysieren und verwerten. Zum Beispiel im Mathematikunterricht, zur Erstellung von Tabellen und Diagrammen, im Informatikunterricht, um den Umgang mit Onlinedaten zu erlernen und diese in Programmen zu verwenden, im Naturwissenschaftsunterricht, um das Klima und seine Entwicklung zu analysieren und sogar im Englischunterricht, um die Fachbegriffe der Station zu übersetzen,  kann diese Station zum Einsatz kommen. Die Einstellung des Moduls auf die Englische Sprache lässt eine bilinguale Auseinandersetzung mit dem Thema zu. Eine Fachbegriffs-Tabelle ermöglicht aber allen Schülerinnen und Schülern das Ablesen der auf dem Bildschirm im Foyer dargestellten Daten. Die Besichtigung der Station ist für unsere Wetter- und Klimaforscher/innen gemeinsam mit den Lehrer/innen auch jederzeit möglich und bietet so einen direkten Einblick wie Wetterdaten überhaupt gewonnen werden.

Für unsere Schülerschaft, die sich seit Jahren intensiv zu den Themen Klima- und Umweltschutz engagiert, ist diese Neuanschaffung neben dem Schulgarten, der Photovoltaikanlage, dem Teich, dem Aquarium und weiteren Bausteinen eine wichtige reale Datenquelle um Zusammenhänge zu verstehen. Die Nutzung dieser Daten in möglichst vielen Unterrichtsfächern ermöglicht uns außerdem unseren MINT-Schwerpunkt weiter auszubauen und den Schülerinnen und Schülern auch das nötige technische Verständnis zu vermitteln und sie über den Unterricht hinaus zu motivieren. Mit unserem außerunterrichtlichen Angebot für interessierte Schüler/innen haben wir bereits durch Roberta (dank Herr Halbe gibt es bald die erste FirstLegoLeague im Kreis Olpe), den Mofa-Kurs oder die Pflege des Aquariums gute Erfahrungen gemacht. Eine reale Auseinandersetzung mit technischen Daten, Problemen und Geräten ist immer motivierend und wirkt sich oft bis in den Unterricht und sogar auf die Berufswahl der Schülerinnen und Schüler aus.

Diese Anschaffung verdanken wir, wie viele andere, unserem Förderverein, bei dem wir uns herzlich bedanken möchten.

Daphne Lukas

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Unsere 10er im Praktikum 1.-19. September 2014

Sonntag 31. August 2014 von Claus-Dieter Neumann

 

Schüler

Ausbildungsberufe Firma
Ackerschott, Hendrik Landwirt Land- und Forstbetrieb Ackerschott
Alterauge, Paul Forstwirt Regionalforstamt

Kurkölnisches Sauerland

Arens, Jens KFZ Mechatroniker Neuhaus GmbH
Arens, Lukas Industriemechaniker Gebr. Kemmerich GmbH
Baba, Elif

Budde, Anna-Lena

Erzieherin DRK Kindergarten Wiedenest
Baba, Yasin Werkzeugmechaniker NORWE GmbH
Bender, Judith Medizinische Fachangestellte Dr. med. Anne Albus
Bochen, Nick IT-Systemkaufmann Otto Fuchs KG

 

Breuer, Theresa Tischlerin Schreinerei Friedhelm Zeppenfeld
Czernotzky, Yannik Metallbauer Michael Stamm Schlosserei + Metalldesign
Dickhaus, Henrik KFZ Mechatroniker Nissan – Autohaus Fortuna
Dietrich, Anja

Nixdorf, Jennifer

Olfert, Alexander

Erzieherin Kindergarten ‚Herrnscheider-Kindernest’
Dzelili, Arzu Orthopädieschuhmacherin Sanitätshaus Reissner GmbH
Fastenrath, Julian Kaufmann im Einzelhandel Netto Marken-Discount
Fracek, Krystian Elektroniker Löttgen u. Wever
Friedrich, Nick Einzelhandelskaufmann Raiffeisen-Markt
Füchtemann, Moritz Landschaftsgärtner Florian Wißner
Garz, Mailin Erzieherin Dahler Spatzennest
Hackner, Alexander Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik Elektro Schürholz
Halbe, Felix Industriemechaniker Viega GmbH
Hennecke, Jasmin Medizinische Fachangestellte Gemeinschaftspraxis

Dr. Hecker, Dr. Gabriel

Hensler, Steve KFZ Mechatroniker ATU Meinerzhagen
Hering, Daniela Altenpflegerin Hauskrankenpflege

Birger Tonn

Hilchenbach, Vivien Kauffrau im Einzelhandel Maiworm Mode
Holzschneiders, Paul Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik Buchen GmbH Landtechnik
Host, Philipp Fachkraft für Lagerlogistik Heinrich Huhn GmbH

 

Krämer. Lukas Werkzeugmechaniker/in

 

Heinrich Huhn GmbH

 

Kreikenbaum, Cenk KFZ Mechatroniker Autoservice Hammer
Künchen, Luca Fachkraft für Lagerlogistik gwk Gesellschaft Wärme Kältetechnik mbH
Lemantowicz, Krzystof Fahrzeuglackierer Autolackiererei Bespinar
Lemonis, Efrem

Kemper, Lisa

Gesundheits- und Krankenpfleger St.Martinus-Hospital Olpe
Maiworm, Anna

Dravinec, Jan

Erzieher/Kinderpfleger Kindergarten und Familienzentrum St. Clemens
Marut, Sven Fachkraft für Lagerlogistik Scandi Deutschland GmbH
Mentzel, Lea Landwirtin Thomas Hundt
Mirabella, Giuseppe Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte Geucke, Müller, Hesse & Partner
Möller, Marcel Industriemechaniker LEWA Attendorn GmbH
Müller, Robin KFZ  Mechatroniker Höing KFZ-Technik
Mund, Anna Floristin Blumenhaus Engel
Nagel, Jacqueline Medizinische Fachangestellte Dr. med. Carlos Laguna
Nebeling, Henning Zweiradmechaniker Crossover Cycles
Polewko, Natalia Altenpflegerin Senioreneinrichtung

„Haus Matthäus“

Quast, Luisa Zahnmedizinische Fachangestellte Dr. Christoph Ebel

Dr. Stefan Ratay

Reis, Maik Industriekaufmann Bigge Energie
Ridder, Kim Fachkraft Lagerlogistik Eurodrill GmbH
Rohde, Pia Pferdewirtin Reitstall Sommerlade
Rössing, Katharina Buchhändler/in Buchhandlung am Markt
Rüsche, Niklas Erzieher Kindergarten Germinghausen
Schlutter, Michelle Versicherungskauffrau Provinzial Agentur Haas

 

Schmidt, Kevin Industriemechaniker Otto Fuchs KG
Schmidt, Simon Werkzeugmechaniker GEDIA GmbH
Schulte, Christopher KFZ-Mechatroniker KFZ Technik

Klaus-Dieter Schneider

Schulte, Thorben PTA/PKA Wiedenau Apotheke
Sganga, Marco Fachinformatiker (Systemintegration) SIMOCOM Computer
Sommer, Benedikt Zimmerer/Dachdecker S.+A. Langer GmbH
Sondermann, Simon Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik Harnischmacher
Theile, Marius Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik Elektro Kemper
Tregub, Steffi

Walter, Kimberly

Schell, Jasmin

Altenpfleger/in St. Gerhardushaus
Ulutas, Fatih Zerspanungsmechaniker Fachrichtung Drehtechnik Reinhold Quiter GmbH
Wuckelt, Anne Heilerziehungspflegerin Brücke Südwestfalen
Wurm, Samantha Bäcker Sauerlandfrische Dornseifer GmbH

– Bäckerei -

Wuttig, Luka Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik Walter Busch e.K.
Zart, Alicia Augenoptikerin Augenmeisterei

Kategorie: Allgemein, Berufsvorbereitung | Keine Kommentare »

Die Herrnscheid-Schule wieder auf Platz 1

Dienstag 15. Juli 2014 von Claus-Dieter Neumann

Herrnscheid-Schule Drolshagen belegt den 1. Platz beim Schülerwettbewerb „Südwestfalen 360 Grad – Die eigene Region neu entdecken, erleben, erfahren“

26 Schüler/innen, eine gute Idee, viel Engagement, Ehrgeiz, Durchhaltevermögen und Teamarbeit verhalfen der Klasse 7.2 der Herrnscheid-Schule Drolshagen am Mittwoch, dem 03.07.2014 in Altena zum Sieg:

Der 1. Platz für die beste Projektidee im Rahmen des Projekts „Südwestafeln 360 Grad – Die eigene Region neu entdecken, erleben, erfahren“ ging an die engagierte Klasse der Herrnscheid-Schule. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Cyber-Mobbing – Ein interessanter Infoabend

Dienstag 7. Dezember 2010 von Claus-Dieter Neumann

cybermobbing-PlakatIMG_5979 [800x600]

Dipl- Päd. Gerhard Engmann – ein Garant für interessante, kurzweilige Schlaumachung – referierte für  die anwesenden Eltern und das komplette Kollegium zu vielen Themen der Cybermobbing-Problematik.IMG_5984 [800x600]engemann3 [800x600]

Schade, dass nicht mehr Eltern da waren – die Diskussion, die Fragen, die Erfahrungen und die Tipps wären sicherlich auch für viele andere interessant gewesen.

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Hohoho , der Nikolaus kam zu uns ins Haus

Samstag 8. Dezember 2012 von Claus-Dieter Neumann

Auch in diesem Jahr kam der Nikolaus zu den Schülerinnen und Schülern des fünften Jahrganges der Herrnscheid – Schule.

Mit großer Freude und mit  traditionellen Liedern empfingen sie den Nikolaus in ihren mit Kerzenlicht und Bastelarbeiten geschmückten Klassenräumen und jedes einzelne Kind erfuhr, was der Nikolaus während des letzten Jahres in seinem großen goldenen  Buch aufgeschrieben hatte. Gespannt hörten die SchülerInnen zu und versprachen dem Nikolaus seine Ratschläge zu befolgen.

Zum Abschied schenkte der Nikolaus  jedem Kind noch einen köstlich duftenden großen Stutenmann.

Hier gibt es Photos vom Nikolaus (ein alter Freund der Schule!), von einigen Lehrern und natürlich den Schülern unserer 5ten Klassen.

Gabi Schneider

Bild 1 von 37

 

 

Kategorie: Allgemein, SV-News | Keine Kommentare »

Schalke-Profi besucht unsere Schule

Montag 13. Dezember 2010 von Claus-Dieter Neumann

Die Klasse 8.1 der Herrnscheid-Schule Drolshagen lädt Benedikt Höwedes (Schalke 04) zur Pressekonferenz

Man nehme einen fußballbegeisterten Achtklässler, motiviere ihn zur Teilnahme an einem Quiz innerhalb des ZEUS-Projekts (Zeitung und Schule) und bekommt:

Benedikt Höwedes von Schalke 04

an der Herrnscheid-Schule Drolshagen.

Im Rahmen des ZEUS-Projekts an unserer Schule hat Eike-Stute-Sönnecken (Klasse 8.1) an einem Quiz im Internet teilgenommen und zu unserer aller Freude für seine Klasse auch tatsächlich gewonnen. Mit selbst gebackenem Schalke 04 Kuchen, selbst gemachter Pizza (zur Verfügung gestellt von der Familie Coco [Eckenhagen]) und vielen aufgeregten Schülerinnen und Schüler wurde Benedikt Höwedes vom Bundesliga Fußball-Verein Schalke 04 heute an der Herrnscheid-Schule in Drolshagen empfangen.

Mutig stellte er sich ca. 1 Stunde lang den Fragen der Klasse 8.1, um schließlich der tobenden Meute außerhalb des Klassenraumes fürAutogramme und Fotos zur Verfügung zu stehen.Satt und sichtlich gerührt über den netten Empfang ging es schließlich wieder heimwärts Richtung „VELTINS-Arena“.

Die Klasse 8.1 der Herrnscheid-Schule in Drolshagen bedankt sich bei Benedikt Höwedes für den netten und aufregenden Besuch und wünscht ihm und Schalke 04 weiterhin noch viel Erfolg für den Rest der Saison.

Christina Rehfeldt

_Q3T0026

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Schule im Schnee

Montag 20. Dezember 2010 von Claus-Dieter Neumann

Hier ein paar Eindrücke, wie schön unsere Schule auch im Schnee aussieht:

Kategorie: Allgemein, Fotostrecken | Keine Kommentare »

Anmeldung? – Herzlich willkommen!

Montag 31. Januar 2011 von Claus-Dieter Neumann

Vom 31.Januar bis zum 25.Februar von 9:00 bis 13:00 Uhr können Eltern ihre Kinder für das kommende Schuljahr bei uns anmelden.

ima

Bitte mitbringen:

  • letztes Schulzeugnis der Grundschule
  • Familienstammbuch
  • Anmeldeformblatt der Grundschule (4-fache Ausfertigung)

Bei Fragen: 02761/976290

Wir freuen uns auf Sie!

Kategorie: Allgemein, Elterninformationen | Keine Kommentare »

10 Jahre Buslotsenprojekt an der Herrnscheid-Schule

Dienstag 1. Februar 2011 von Claus-Dieter Neumann

Seit 10 Jahren gibt es nun das Buslotsenprojekt an unserer Schule – Zeit für einen Rückblick und eine Bestandsaufnahme.

In einer der regelmäßig stattfindenden Buslotsensitzungen konnten gestern Herr Kuhnert und Herr Schmidt von der Transdev und Herr Klein von der Polizei Olpe als Gäste begrüßt werden.

Bei der Begrüßung betonte der Schulleiter, Herr Bracht, die erfolgreiche Arbeit der Buslotsen in den letzten 10 Jahren. So ist es dem Einsatz der Buslotsen zu verdanken, dass Unfälle vermiedenwerden konnten. Auch Rangeleien im Bus und Sachbeschädigungenkommen so gut wie nie vor. Die fleißigen Helfer der Herrnscheid-Schule tragen dazu bei, dass die Fahrten zwischen Elternhaus und Schule möglichst stress- und angstfrei ablaufen.

In einer Podiumsdiskussion kam es anschließend zu einem regen Erfahrungsaustausch zwischen den Buslotsen und den Gästen, denn trotz der positiven Bilanz wird auch weiterhin wird an einer Optimierung des Schülerfahrverkehrs gearbeitet.

Beeindruckt von der großen Zahl freiwilliger Buslotsen, nahmen die Gäste einige Denkanstöße und Anregungen mit auf den Weg.

Für die Buslotsen gilt nun auch in Zukunft mit Unterstützung ihrer Betreuer, Frau M. Albus und G. Schneider, aus den Erfahrungen der Vergangenheit zu lernen und sich neuen Anforderungen und Problemen zu stellen.

Gemäß dem Motto unserer Schule: „Gemeinsam sind wir stark“ werden wir uns alle gemeinsam  um eine effektive Zusammen- und Weiterarbeit bemühen.

G. Schneider/ M. Albus

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

‘Schüler im Chefsessel’ – 2 von uns waren dabei!

Freitag 8. April 2011 von Claus-Dieter Neumann

Vanessa Buchmüller und Jonas Rampelt waren unsere Vertreter bei ‘Schüler im Chefsessel’ – Unternehmer für einen Tag, einer Aktion der JUNGEN UNTERNEHMER und der FAMILIENUNTERNEHMER.

Einen Tag waren die beiden Schüler unserer 10B in einer großen Anwaltskanzlei im Oberbergischen, haben  viele interessante Leute kennengelernt, einen Einblick in die Arbeit dort erhalten und tatsächlich im Chefsessel gesessen, wie die Photos zeigen:

(Foto: Sven-Oliver Rüsche / www.sor.de)

Beide werden über ihre Eindrücke und Erfahrungen einen Bericht verfassen und damit an einem überregionalem Wettbewerb teilnehmen.Viel Erfolg!

Kategorie: Allgemein, Berufsvorbereitung, Kooperationen | Keine Kommentare »

Kistenstapeln in der Übermittagsbetreuung

Sonntag 5. Juni 2011 von Claus-Dieter Neumann

Eine sportliche Herausforderung der besonderen Art stellte sich den Schülern der Übermittagsbetreuung letzten Montag im Kursangebot „Fit for Fun“. Wer baut und erklimmt hier den höchsten Kistenstapel?

Kiste für Kiste kletterten die Schüler nach oben. Eine ganz schön wackelige Angelegenheit!

Hier war nicht nur Gleichgewichtssinn und Koordination gefragt, sondern auch eine Menge Mut. Gut gesichert schafften es einige jedoch bis unter die Sporthallendecke!

Auf den Photos Fatih, Marius und Robin

Fatih

MariusRobin

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

JAN CLEMENS – der neue TT-Schulmeister 2011

Freitag 10. Juni 2011 von Claus-Dieter Neumann

Jan Clemens aus der Klasse 10.3 ist der diesjährige Schulmeister im Tischtennis.

Herzlichen Glückwunsch!

Er wurde zunächst Sieger der Klassen 8 -10 und traf dann im Finale auf den Sieger der Klassen 5 – 7 ,   Marvin Burow.

Das Finale war extrem spannend, die zahlreichen Zuschauer hatten sich schnell auf die Seite des ‘Kleineren’ geschlagen, der auch zunächst den ersten Satz mit 11:7 gewinnen konnte.Im zweiten Satz ging es knapp mit 11:9 für Jan Clemens aus und im entscheidenden dritten Satz mußte Jan bis zum 15:13 kämpfen, ehe er als Sieger feststand.

Kategorie: Allgemein, Sport | Keine Kommentare »

10er im Praktikum – Viel Erfolg!

Montag 12. November 2012 von Claus-Dieter Neumann

praktikum

Ab Montag, den 12.November sind unsere 10er im 3 wöchigen Praktikum. Wir wünschen allen viel Spaß und viel Erfolg und bedanken uns auch hier schon einmal bei den zahlreichen Betrieben, die uns wieder in dieser wichtigen Phase der Berufswahl und Berufsfindung unterstützen.

Wer wo ist ? Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Allgemein, Berufsvorbereitung, Praktikum | Keine Kommentare »

Sockenball 2012 – wieder eine tolle Party

Donnerstag 16. Februar 2012 von Claus-Dieter Neumann

Der diesjährige Sockenball in unserer Turnhalle war wieder eine gelungene Veranstaltung. Hier die Photos:

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Fußballschulmeisterschaften – Endspiele 2012

Samstag 18. Februar 2012 von Claus-Dieter Neumann

Weiberfastnacht bei uns in der Schule und danach in der Stadt vorbei -  und schon das nächste Highlight:

Die diesjährigen Endspiele der Fußballmeisterschaften in der WünneP1060647 (Kopie)

Hier die Ergebnisse:

Bei den Mädchen

Klasse 5.1 – 6.2       4:2 (nach 9m Schießen)

Klasse 7.1 – 8.3       1:0

Klasse 9.1 – 10 A 0:9

Bei den Jungen

Klasse 5.2 – 6.1 0:5

Klasse 7.2 – 8.2 3:4

Klasse 9.2 – 10B    4:3

Die besten Spielerinnen bzw. Spieler (MVPs) des Turniers:

Alicia Zart, Lea Mentzel und Lukas Arens

…und hier die Photos

Kategorie: Allgemein, Sport | Keine Kommentare »

Unser Girls’ Day – ‘Roberta’ hat neue Fans

Mittwoch 2. Mai 2012 von Claus-Dieter Neumann

Nach anfänglicher Zurückhaltung machten sich die Schülerinnen der Herrnscheid-Schule am Girls’ Day an die Arbeit.

Sie hatten sich für den Roberta-Workshop angemeldet und der begann mit dem Bau des Grundmodells eines Mind-Storm-Roboters.

Während einige diese erste Hürde ganz mühelos nahmen, mussten andere Mädchen sich die praktische Umsetzung der Konstruktionsanleitung hart erarbeiten. Doch die Anstrengung lohnte sich. Nach den ersten beiden Schulstunden waren die meisten Roboter fertig, nach ihren Konstrukteurinnen benannt und bereit für die Programmierung.

Um die gestellten Aufgaben bewältigen zu können, mussten die Bewegungen zentimetergenau ausgeführt, die Motorstärke richtig dosiert und die Umdrehungen berechnet werden.

Mit erstaunlicher Ausdauer, Geduld und Phantasie arbeiteten die Mädchen an der Lösung der gestellten Aufgaben und konnten mehr als einmal ihr Trainerteam, bestehend aus Herrn Halbe und zwei Zehntklässlern, sowie sich selbst überraschen.

Die Mädchen zeigten nicht nur Interesse beim Roberta-Workshop, sondern auch eine Menge Talent, sowohl in der Konstruktion und der Programmierung als auch bei der Suche nach praktischen Lösungen für kniffelige Probleme.

Einige wünschten sich eine Roberta-AG, um weiter am Projekt arbeiten zu können – man wird sehen, ob auch in diesem Fall praktikable Lösungen zur Verwirklichung dieser Idee gefunden werden können- neue Fans hat Roberta in jedem Fall gewonnen.

Alle bei der Arbeit

Alle bei der Arbeit

Erfolgsmodell beim Fischen

Erfolgsmodell beim Fischen

erste Tests

erste Tests

Grübel, grübel, grübel....

Grübel, grübel, grübel....

Full concentration..

Full concentration..

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

„Südwestfalen macht Schule“- Reise in die Vergangenheit – auf den Spuren der Metallindustrie Südwestfalens –

Mittwoch 20. Juni 2012 von Claus-Dieter Neumann

Im Rahmen des Regionale-Projekts „Südwestfalen macht Schule“ (Kooperation zwischen Schulen, Museen und Firmen), deren Auftaktveranstaltung am 16.03.2012 im Kreishaus Olpe stattfand, durfte die Klasse 8.3 der Herrnscheid-Schule Drolshagen als Pilotklasse zum ersten Mal das ausprobieren, was sich die rauchenden Köpfe von Firmenmitarbeitern (Firma EMG Wenden), Museumsbeauftragten (Museum Wendener Hütte)  und Lehrern (Herrnscheid-Schule Drolshagen) am gemeinsamen Konferenztisch so ausgedacht hatten.

Im Detail bedeutete dies für die Schüler/innen, dass sie angebunden an den Chemieunterricht („Vom Erz zum Auto“ – Hochöfen und Co.), den Deutsch- sowie Geschichtsunterricht („Förderung des sinnentnehmenden Lesens“, „Geschichte unserer Region“) im Vorfeld schon viel aus dem Umfeld der „Wendener Hütte“ in Erfahrung bringen durften, um das Erlernte vor Ort schließlich noch einmal zu vertiefen.

Mit dem Auftrag ein Rollenspiel zur „Geschichte der Wendener Hütte“ zu erarbeiten, ging es also am Dienstag, den 05.06.2012 um 10.10 Uhr mithilfe des Museumsbus in Richtung Wenden. Dank der Führung der Museumsleiterin Frau Löcken sowie der netten Fragerunde im Anschluss an die Führung, konnte im Laufe der nächsten 11 Tage an dem Rollenspiel weitergearbeitet und gefeilt werden.

Am Samstag, den 16.06.2012, fand von 10 – 13 Uhr im Kreishaus in Olpe schließlich die 2. Veranstaltung des Projekts statt, wo die Schüler/innen zu ihren Erfahrungen bezüglich des Museumsbesuchs „etwas“ berichten sollten.

Langweilig!? Das fanden auch die Schüler/innen der Klasse 8.3 der Herrnscheid-Schule und stellten deshalb stattdessen ihr erarbeitetes Rollenspiel vor.

Mit tosendem Applaus wurden die Schüler/innen von den Teilnehmern der Verantsaltung (Museums-, Schulen- und Firmenvertreter) gefeiert.

Frau Rehfeldt (Anprechpartnerin für dieses Projekt) zieht den Hut vor ihren Schüler/innen: „Es ist unglaublich, was die Schüler und Schülerinnen dieser Klasse innerhalb so kurzer Zeit und mit so viel Engagement auch außerhalb des regulären Unterrichts auf die Beine gestellt haben!“ (Vielen Dank auch an Frau Fölting und Frau Schneider für deren Unterstützung!)

Mit dem durch Unterricht und Außerschulischem Lernort angeeigneten Wissen über die Geschichte der Metallindustrie der Region soll im 9. Jahrgang der Besuch der Firma EMG anstehen. Hier sollen die Schüler/innen die Entwicklung von damals zu heute noch besser nachvollziehen können.

Die Firmen versprechen sich zukünftig durch dieses Projekt gut informierte Auszubildende, die sie mithilfe der Schule und der Museen auf der Grundlage eines gut geplanten und durchdachten Konzeptes hoffentlich auch bekommen werden.

Gemeinsam sind wir stark!

Photos? Here you are!

 

Kategorie: Allgemein, Fotostrecken, Kooperationen | Keine Kommentare »

Mediatoren unter sich…

Mittwoch 27. Juni 2012 von Claus-Dieter Neumann

Unsere neuen Streitschlichter, in Fachkreisen Schülermediatoren genannt, hatten heute Besuch von Herrn Gosmann, Anwalt und Mediator.

Während Herr Gosmann von Erwachsenen in Anspruch genommen wird, Verträge im Vorfeld aushandelt und dann auf Basis der Bedürfnisse beider Parteien in mehreren Sitzungen auf einvernehmliche Lösung hinarbeitet, sind die Schülermediatoren auf eine Kurzmediation hin ausgebildet, die innerhalb der Pausenzeit eine annehmbare Lösung erreichen will. Ansonsten, so haben die versammelten „Fachkräfte“ festgestellt, funktioniert Mediation bei „Großen“ wie bei „Kleinen“ ähnlich.

Mediatoren sind unparteiische Vermittler, die beiden Parteien die Möglichkeit geben, ihre Sicht der Dinge darzustellen, ihre Gefühle zu äußern und ihre Wünsche auszudrücken. Durch dieses Gespräch kann Verständnis füreinander wachsen und damit auch die Bereitschaft gemeinsam an einer Lösung zu arbeiten. Das klappt nur, wenn die Streitenden sich auch die Schlichtung einlassen und das kommt leider viel zu selten vor.

Yvonne Matzke

Kategorie: Allgemein, SV-News | Keine Kommentare »

Herrnscheid- Schüler entwickeln Brettspiele für Südwestfalen

Montag 20. August 2012 von Claus-Dieter Neumann

Schüler nehmen am Wettbewerb der Südwestfalen Regionale 2013 teil

Im Rahmen der REGIONALE 2013, welche Südwestfalen durch die Förderung innovativer Projekte, die die Region in Zukunft weiter stärken werden, unterstützt, wurden Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8-10 aufgerufen sich intensiv mit ihrer Heimat zu beschäftigen. Sie sollten sich mit den Herausforderungen der Region, wie z.B. dem demographischen Wandel oder der Klimaveränderung auseinandersetzen.

Der WP- Kurs „Arbeitslehre Wirtschaft“ des 9. Jahrganges der Herrnscheid-Schule nimmt seit Februar an diesem Vorhaben teil. Im Unterricht entdeckten die Schülerinnen und Schüler zunächst ihre Stadt Drolshagen und die zahlreichen umliegenden Dörfer. Sie befragten hierzu Einwohner, sammelten Daten und Fakten, erstellten lebendige Landkarten und erforschten Drolshagens Altstadt mit GPS- Gerät und Koordinaten. Auch das umfangreiche Thema „demographischer Wandel“ wurde von den Schülerinnen und Schülern erarbeitet und Drolshagen wurde als Wirtschaftsstandort auf seine Attraktivität geprüft.

Schon während dieser informativen Phase des Unterrichts hatten die Jugendlichen erste Ideen für ihre Spiele.

In drei verschiedenen Gruppen erarbeiteten sie dann selbstständig ihre Spielideen und setzten diese in wochenlanger Arbeit um. Im Vordergrund stand mal der Wunsch die eigene Region besser kennen zu lernen, mal sie gegen andere Regionen abzugrenzen oder neue Visionen des Zusammenlebens zu erschaffen. Die Schülerinnen und Schüler scheuten keine Mühen um Material und Informationen für ihre Spiele zu bekommen.

Pünktlich zum Abgabetermin vor den Ferien waren alle 3 Spiele vollständig und die Gruppen zu recht stolz auf ihre Arbeit. So konnte der Kurs ein Strategie-Spiel, ein Aktionsquiz und eine  Wirtschaftssimulation mit samt schriftlicher Ausarbeitung der Ideenfindung bei der Südwestfalen Agentur abgegeben.

Am 19.09.2012 sind die Gruppen nun eingeladen ihre Spiele vor der Jury der Regionale Südwestfalen vorzustellen.

Die Schirmherrschaft für das Südwestfalen-Schülerprojekt haben Sylvia Löhrmann, Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen, und Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, übernommen!

Daphne Lukas

Bild 1 von 11

 

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Unsere Spielemacher im WDR Fernsehen

Donnerstag 20. September 2012 von Claus-Dieter Neumann

http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/2012/09/19/lokalzeit-suedwestfalen-spiel.xml

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Die SV 2012/2013

Donnerstag 8. November 2012 von Claus-Dieter Neumann

Herrnscheid-Schule startet mit neuer Besetzung ins Schuljahr 2012/13

Die Klassen wählen ihren Klassensprecher bzw. ihre Klassensprecherin. Diese sind Mitglieder der Schülervertretung (SV) und wählen den Schülersprecher bzw. die Schülersprecherin.

In der Schülervertretung wirken Schüler und Schülerinnen aktiv an der Gestaltung der eigenen Schule und des Schulwesens mit. In erster Linie vertreten Sie die Interessen ihrer Mitschüler. Durch die Klassensprecher und Klassensprecherinnen informiert die SV über alle Beschlüsse und Aktivitäten.

 

Die Wahlen sind nun abgeschlossen – die Schüler/innen haben entschieden:

Die Klassensprecher/innen und ihre Vertreter/innen aus den Jahrgängen 5-10 sowie die neue Schülervertretung (SV-Team) stellen sich vor:

Kategorie: Allgemein, SV-News | Keine Kommentare »

MINI – PHÄNOMENTA an der Herrnscheid-Schule

Samstag 10. November 2012 von Claus-Dieter Neumann

 25 spannende Experimentierstationen

  –  Photos folgen nach der Ausstellung!  -

Die Herrnscheid-Schule gehört zu den zertifizierten MINT-Hauptschulen in NRW und bemüht sich stetig die naturwissenschaftlichtechnische Bildung der Schülerinnen und Schüler zu verbessern. Gemeinsam mit dem Bildungswerk der NRW-Wirtschaft e.V. ermöglicht die Schule ihren Schülerinnen und Schülern nun vom 13.11.- 27.11.2012 das Projekt MINIPHÄNOMENTA.

 Die Schulausstellung MINIPHÄNOMENTA ist meist aus dem Bereich der Grundschulen bekannt. Seit 2011 gibt es nun Neuerungen und das Projekt ist auf die Klassen 5 und 6 erweitert worden.

Frau Lukas und Herr Halbe haben an einer entsprechenden Fortbildung teilgenommen, das Kollegium informiert und den Wunsch geweckt, dieses Projekt durchzuführen. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Allgemein, Elterninformationen | Keine Kommentare »

Tüfteln und Programmieren mit „Roberta“

Samstag 10. November 2012 von Claus-Dieter Neumann

Seit einigen Jahren bietet das Projekt „Roberta“ an der Herrnscheid-Schule Schülerinnen und Schülern die Chance hautnah zu erleben, dass Technik kreativ und spannend sein kann. Sowohl am „Girls’ Day“ als auch im alltäglichen Unterrichtsgeschehen findet „Roberta“ großen Anklang (Roberta = programmierbare Roboter-Modelle). Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Wir haben es wieder geschafft!

Donnerstag 22. November 2012 von Claus-Dieter Neumann

Herrnscheid-Schule ist Schule der Zukunft!!

NRW-Umweltminister Johannes Remmel zeichnete am Freitag, den 09.11.2012, insgesamt 14 Schulen aus den Kreisen Olpe und Siegen-Wittgenstein für ihr Engagement in der Bildung für nachhaltige Entwicklung aus.

Im Rahmen einer Auszeichnungsfeier wurde uns am Freitag zum zweiten Mal das Zertifikat “Schule der Zukunft“ überreicht. Eine Urkunde, ein Hausschild und die Fahne über die erreichte Zertifizierung wurde uns von Reinhold Klüter von der Bezirksregierung Arnsberg übergeben

Frau Lukas, Frau Fölting
und einige unserer stolzen Schüler

Damit dürfen wir uns weiterhin mit dem Gütesiegel “Schule der Zukunft” präsentieren. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

PACKMEE – die Kleiderspende im Karton!

Montag 26. November 2012 von Claus-Dieter Neumann

PACKMEE – die Kleiderspende im Karton!

das neue, nationale Kleiderspenden-Sammelsystem für hilfebedürftige Kinder und die Herrnscheid-Schule natürlich mit dabei!

 

Engagement zeigten unsere Schüler/innen mit der Beteiligung an der aktuellen PACKMEE-Aktion der Betreibergesellschaft Texforcare GmbH mit Sitz in Mönchengladbach. Mit tragfähiger Kleidung, Schuhen und Haushaltsartikeln, die in Kartons gepackt und von Schülern aller Jahrgänge gesammelt wurden, sollten Hilfebedürftige unterstützt werden. Im Rahmen des RTL-Spendenmarathons erhielt die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern“ die erste Spende in Form eines Schecks über 100.000 EUR von PACKMEE. Vielen Dank an alle Schüler/innen der Herrnscheid-Schule, die sich an dieser Aktion beteiligt haben, denn ihr habt diese Spende möglich gemacht.

Auf euch ist Verlass! Die Pakete wurden vergangene Woche an den zuständigen Paketdienst übergeben und sind dann erfolgreich an Ort und Stelle eingetroffen.

Christina Rehfeldt

Kategorie: Allgemein, SV-News | Keine Kommentare »

Stufenparty – siehe SV News!

Montag 26. November 2012 von Claus-Dieter Neumann

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Die Sekundarschule Olpe mit Teilstandort DROLSHAGEN

Samstag 5. Januar 2013 von Claus-Dieter Neumann

Die Sekundarschule ist auf den Weg gebracht!

Vom  4. – 19. Februar 2013  können Sie Ihre Kinder bei uns in Drolshagen anmelden.

Anmeldungen täglich von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr oder auch nach telefonischer Vereinbarung.

Wir freuen uns auf Sie!

Kategorie: Allgemein, Elterninformationen | Keine Kommentare »

Fußballschulmeisterschaften 2014 – ….richtig guter Sport!

Samstag 1. März 2014 von Claus-Dieter Neumann

Auch in diesem Jahr gab es wieder richtig guten, spannenden Fußball zu sehen. Faire Spieler, engagierte Fans und gute Schiedsrichter (Melissa Mentzel, Robin Burgmann und Serkan Memed) ….es hat wieder Spaß gemacht.

Die Ergebnisse:

Jahrgangsstufe  6

Sieger bei den Mädchen: Klasse 6.1   (4:1 gegen 6.2)

Sieger bei den Jungen: Klasse 6.1  (1:0 gegen 6.2)

Jahrgangsstufe 7/8

Sieger bei den Mädchen: Klasse 7.1 (7:1 gegen 8.2)

Sieger bei den Jungen: Klasse 8.3 (6:1 gegen die Klasse 7.2)

Jahrgangsstufe 9/10

Sieger bei den Mädchen: Klasse 9.1 (4:2 gegen die Klasse 10.3)

Sieger bei den Jungen: Klasse 10.3 (2:0 gegen die Klasse 9.1) 

Die diesjährigen MVPs:  

   Mika Roll   

Rebecca Mentzel 

Kategorie: Allgemein, Sport | Keine Kommentare »

Sekundarschule – Es kann losgehen!

Mittwoch 20. Februar 2013 von Claus-Dieter Neumann

Mit dem Schuljahr 2013/2014 wird in Drolshagen die Sekundarschule starten. Die Anzahl der angemeldeten Schülerinnen und Schüler reicht, wird vermutlich sogar noch steigen, und alle sind nun sehr gespannt (siehe auch hier).

 

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Ausbildungsbörse Bergneustadt – Wir waren natürlich auch da!

Donnerstag 14. März 2013 von Claus-Dieter Neumann

 

16 Schülerinnen und Schüler unserer 9. und 10. Klassen waren mit Herrn Neumann und 3000!!! weiteren Besuchern auf der diesjährigen Ausbildungsbörse in Bergneustadt.

Eine Vielzahl von Info-Ständen oberbergischer Unternehmen und jede Menge Workshops, für die sich die Schüler vorher angemeldet hatten, bedeuteten einen interessanten Samstag-Vormittag.

Saskia: ” Ich fand den Besuch der Messe sehr lehrreich. Man konnte in den Workshops und an den Firmenständen viele Infos aufgreifen…Ich konnte richtig in meinen Wunschberuf reinschauen.”

Gina: ” Dank der Berufsmesse habe ich die Chance bekommen, mehr über meinen Wunschjob zu erfahren.”

Sophia: “…ich bin mit den Informationen weiter gekommen.Es hat mir sehr gefallen.”

Carolin: ” Ich konnte einige praktische Erfahrungen sammeln…”

Enis: ” Nicht nur die Workshops waren gut organisiert, sondern auch die Stände auf der Ausbildungsbörse.”

Angelika: “Es war sehr interessant…und es war toll, dass meine Fragen beantwortet waren.”

Joline: “…nur manche Workshops waren leider zu kurz.”

Hale: ” Ich fand es gut, weil ich sehr viel mehr über meinen zukünftigen Beruf erfahren habe.”

Kira und Pia: Es war sehr informativ…wir haben viel Praktisches erfahren…Die Workshops waren aber zu kurz…einige wichtige Informationen konnten gar nicht richtig erklärt werden.”

Antonio: ” Die Leute waren sehr hilfsbereit.”

Joel: ” Ich fand die Messe und die Workshops sehr interessant.”

Kategorie: Allgemein, Berufsvorbereitung | Keine Kommentare »

Klassenausflug der Klasse 7.1 zur Eislaufhalle in Wiehl

Montag 8. April 2013 von Claus-Dieter Neumann

Am 13.3.2013 fuhren wir, die Klasse 7.1, mit Herrn Steffens und Frau Kettner zum Eislaufen in der Eishalle in Wiehl. Nach den ersten unsicheren Schritten auf dem glatten “Parkett“ drehten alle fröhlich ihre Runden. Der eine oder andere drehte auch mal eine Pirouette – nicht immer ganz freiwillig!

Da die Sonne vom Himmel lachte, wanderten wir ein Stück des Rückweges durch einen tief verschneiten Winterwald.

Alles in allem hatten wir einen schönen Klassenausflug, der uns noch lange in Erinnerung bleiben wird.

…und hier die ‘Beweise’:

 

 

Kategorie: Allgemein, Fotostrecken | Keine Kommentare »

Herrnscheid-Schule trifft Schulministerin ….oder auch umgekehrt!

Dienstag 23. April 2013 von Claus-Dieter Neumann

Klasse 9.3 der Herrnscheid-Schule Drolshagen präsentiert Projektergebnis in Meschede der Schulministerin

Am vergangenen Freitag stellte die Klasse 9.3 der Herrnscheid-Schule Drolshagen der Schulministerin Sylvia Löhrmann ein Rollenspiel in Meschede vor, das im Rahmen des Kooperationsprojekts „Südwestfalen macht Schule“ zwischen Schulen, Museen und Firmen erarbeitet wurde.

Auf der Basis im Unterricht erarbeiteter Kenntnisse sowie des Besuchs der „Wendener Hütte“ im 8. Jahrgang erarbeiteten die Schüler/innen ein Rollenspiel zur Geschichte der Wendener Hütte, welches sie bereits eindrucksvoll auf dem Südwestfalen Tag in Olpe im September des letzten Jahres präsentieren durften. Die lebhafte Darstellung, die liebevoll zusammengetragenen Kostüme und der Spaß an der Sache schienen Eindruck hinterlassen zu haben und zwar so sehr, dass sich sogar Schulministerin Silvia Löhrmann dieses Schauspiel nicht entgehen lassen wollte.

Als positives Beispiel für die Arbeit innerhalb dieses Projekts durften die Schüler/innen ihr Rollenspiel der Ministerin sowie weiteren namhaften Persönlichkeiten aus dem Bereich Schule und Bildung am vergangenen Freitag in Meschede vorstellen und ernteten dafür tosenden Applaus.

Frau Löhrmann lobte das Engagement der Projektverantwortlichen Frau Silvia Falk sowie der Projektbeteiligten, der EMG Wenden (Ausbilder/in Frau Rawe und Herr Brüser) und der Herrnscheid-Schule Drolshagen (Lehrerin Frau Christina Rehfeldt). Sie betonte die Notwendigkeit einer Systematisierung zur Einbeziehung ‚Außerschulischer Lernorte’. Dieses Projekt sei ein positives Beispiel dafür, wie Außerschulische Lernorte sinnvoll und systematisch in den Schullalltag eingebunden werden könnten.

Der erste Durchgang des Projekts im Rahmen dieser Projektgruppe ist mit dem Besuch der EMG Wenden seit dem 12.04.2013 abgeschlossen und kann nun durch eine weitere Klasse aus dem 8. Jahrgang erneut gestartet werden. Frau Rawe, Herr Brüser und Frau Rehfeldt sicherten ihre weitere Mitarbeit zu und sind bereit die Projektabläufe noch weiter zu systematisieren und zu perfektionieren. Christina Rehfeldt

 

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Andre Löwe aus der 10.3 war ‘Chef’ bei Heuel

Montag 6. Mai 2013 von Claus-Dieter Neumann

Wie schon vor 2  Jahren hat auch diesmal wieder ein Schüler unserer Schule an der Aktion ‘Schüler im Chefsessel’ teilgenommen.

Hier der Bericht

 

Kategorie: Allgemein, Berufsvorbereitung | Keine Kommentare »

Unser 8.Jahrgang war im Praktikum – eine wertvolle Erfahrung

Sonntag 9. Juni 2013 von Claus-Dieter Neumann

BOP = Beruforientierungsprogramm

Zum zweiten Mal haben die Schüler des 8. Jahrgangs an obigem Projekt des CJD Olpe teilgenommen und es war eine tolle Erfahrung.

Nach 3 tägiger Potentialanalyse (Wer kann was? Was sind Stärken und Schwächen?…) folgten 9 Tage in den Werkstätten des CJDs.

Die Schüler waren fast alle begeistert und ein weiterer wichtiger Schritt im Rahmen der Berufswahl und Berufsfindung ist gemacht.

Hier die Photos!

Kategorie: Allgemein, Berufsvorbereitung, Fotostrecken, Praktikum | Keine Kommentare »

Klassenfahrt 8. Jahrgang zum Feldberg

Dienstag 18. Juni 2013 von Claus-Dieter Neumann

Viele Photos und Infos unter ‘Klassenfahrten’  

Kategorie: Allgemein, Fotostrecken | Keine Kommentare »

Olper Teamcup – 6.2 Schüler waren dabei

Montag 24. Juni 2013 von Claus-Dieter Neumann

Einfach „Klasse“ 6.2

1-2-3 – wir sind vorne mit dabei!

Unter diesem Motto gingen am Freitagabend, dem 21.06.2013 zwölf Schüler/innen der Klasse 6.2 inklusive ihrer Klassenlehrerin in Olpe beim „Olper Teamcup 2013“ für die Herrnscheid-Schule Drolshagen an den Start. Die Erlöse dieses Laufs werden einem wechselnden karitativen Zweck gespendet. Mit sensationellen Ergebnissen setzten sich die Schüler/innen , Baujahr 1999-2001, gegen einen Großteil der überwiegend erwachsenen Teilnehmer auf der 5,2km langen Strecke durch. Für die Schüler/innen, die sich vergangenen Dienstag schon das Laufabzeichen des Deutschen Leichtathletik-Verbands (DLV) sichern konnten, wäre die „Kinder-Strecke“ (3,5km) einfach nicht anspruchsvoll genug gewesen ;) . Maximilian Clemens (Bj. 1999) konnte von den Zwölfen als erster die Ziellinie überqueren und wurde insgesamt 137. Dicht gefolgt von Andre Rottmann (Bj. 2000, Einlaufnummer 190), Alisa Licina (Bj. 1999; Einlaufnummer 202)  und Anna-Maria Engel (Bj. 2001; Einlaufnummer 211). Teamkapitänin Christina Rehfeldt, die kurzerhand als „Zugpferd“ eingesetzt wurde, ist sichtlich stolz auf ihre Schüler/innen. An dieser Stelle ist insbesondere Lisa-Marie Hagen zu erwähnen, die die 5,2km des Hauptlaufs noch an die Distanz des Schülerlaufs von 3,5km drangehängt hat und somit insgesamt sogar 8,7km lief. Respekt! Eins dürfte nun klar sein: dem Marathon steht nichts mehr im Wege ;) ! Herzlichen Glückwunsch, super gemacht!!!

 

Ergebnisse der Klasse – Team Einfach „Klasse“ 6.2:

Einfach „Klasse“ 6.2 – Team 2 – Gesamtplatzierung 12. von insgesamt 55. Teams

Maximilian Clemens: Einlaufnummer 137

Christina Rehfeldt: Einlaufnummer 183

Andre Rottmann: Einlaufnummer 190

Alisa Licina: Einlaufnummer 202

 

Einfach „Klasse“ 6.2 – Team 2 – Gesamtplatzierung 26. von insgesamt 55. Teams

Anna-Maria Engel: Einlaufnummer 211

Darwin Ernst Kusch: Einlaufnummer 288

Simon Alterauge: Einlaufnummer 289

Mika Roll: 365

 

Einfach „Klasse“ 6.2 – Team 3 – Gesamtplatzierung 46. von insgesamt 55. Teams

Bastian Theile: Einlaufnummer 366

Laura Leifer: Einlaufnummer 413

Lisa-Marie Hagen: Einlaufnummer 414

Jessica Lorenz: Einlaufnummer 497

Laetitia Kukic

 

Kategorie: Allgemein, Sport | Keine Kommentare »

A B S 2013 – geschafft und zufrieden

Montag 8. Juli 2013 von Claus-Dieter Neumann

Fotos gefällig?

Here you are! 

Kategorie: Allgemein, Fotostrecken | Keine Kommentare »

Schülerinnen und Schüler der Herrnscheid-Schule vertreten Südwestfalen in Brüssel

Freitag 12. Juli 2013 von Claus-Dieter Neumann

Anlässlich des Sommerfestes der NRW Landesvertretung am EU-Parlament in Brüssel wurden vier Schülerinnen und Schüler der Herrnscheid-Schule eingeladen unsere Region zu präsentieren. 

Bereits im Frühjahr 2012 hatte die Gruppe gemeinsam mit weiteren Schülerinnen und Schülern an einem Wettbewerb der Südwestfalen Agentur teilgenommen.  Hierzu hatten sie eigene Brettspiele entwickelt, die sich mit der Region in all ihren Facetten beschäftigen. Die entsprechende Preisverleihung fand im Herbst 2012 in Attendorn statt.

Vier unserer Spiele-Entwickler wurden nun mit ihrer Lehrerin Frau Lukas von der Südwestfalen Agentur nach Brüssel eingeladen, um ihre Ideen und Spiele im großen Rahmen zu zeigen.

Viele Vertreter der Region waren auf diesem Sommerfest im EU-Viertel anwesend und neben regionalen Spezialitäten aus der Küche von Olaf Baumeister gab es eine Menge südwestfälischer Besonderheiten zu bestaunen. Der Abend bestand für uns darin, interessierten Besuchern vorzuführen und zu erläutern wie die einzelnen Spiele gedacht sind. Alle waren begeistert und beeindruckt vom Engagement und der Kreativität der Schülerinnen und Schüler.  Auch die Stellvertreterin der Ministerpräsidentin und Ministerin für Schule und Weiterbildung Frau Sylvia Löhrmann, NRW- Umweltminister Herr Johannes Remmel und Ministerpräsidentin Frau Hannelore Kraft nahmen sich Zeit um mit den Schüler/innen Südwestfalen spielerisch zu entdecken.  Es war ein wirklich gelungener Abend.

Am Mittwoch durften wir dann nach einer kurzen Stadtführung das Europäische Parlament besichtigen, einer Ausschusssitzung folgen, zu der wir sogar herzlichst begrüßt wurden, und ein Gespräch mit dem südwestfälischen Europaabgeordneten Dr. Peter Liese führen.

Danke an die Südwestfalen Agentur für dieses schöne Erlebnis,  aber vor allem ein riesengroßes Dankeschön an die Schülerinnen und Schüler, die so unglaublich kreativ waren und das Durchhaltevermögen besaßen, die Spiele zu entwickeln.  Besonders stolz dürfen wir aber auch auf Alina, Michelle, Angelika und Andre sein, die unsere Schule, unsere Spiele und eben unsere gesamte Heimatregion so fantastisch präsentiert haben. Das war spitze!

Daphne Lukas

 

Kategorie: Allgemein, Fotostrecken, Kooperationen | Keine Kommentare »

Betriebserkundung im 6. Schuljahr

Montag 15. Juli 2013 von Claus-Dieter Neumann

Die Klasse 6.1 besucht einen Bauernhof

Die Klasse 6.1 hat zusammen mit Frau Neumann und Herrn Herweg den Nebenerwerbshof  Pfeifer auf dem Dümpel besucht.

Nach einer 2 stündigen Wanderung stärkten sich die Schüler dort zunächst mit selbstgebackenem Kuchen.

Anschließend zeigte und erklärte David Pfeifer seinen Mitschülern die Arbeitsweise auf seinem Hof.

Toll, David, und vielen Dank!

Kategorie: Allgemein, Berufsvorbereitung | Keine Kommentare »

Luca Künchen – Tischtennisschulmeister 2012/2013

Donnerstag 18. Juli 2013 von Claus-Dieter Neumann

 

Luca Künchen aus der Klasse 8.1 ist der neue Tischtennis-Schulmeister. Schon im vergangenen Jahr hatte er im Finale gestanden und dort noch gegen Pietro Coco verloren.

Diesmal konnte er sich gegen alle seine Gegner deutlich durchsetzen und wurde verdienter Meister. Herzlichen Glückwunsch.

Platz 2 belegte Marvin Theis aus der Klasse 5.2 und den 3. Platz erreichte Dennis Ricker aus der 7.2.

Ein besonderer Dank geht an Kim Ridder, der Herrn Neumann bei der Durchführung der Meisterschaften  tatkräftig unterstützt hat.

Kategorie: Allgemein, Sport | Keine Kommentare »

PRAKTIKUM im Schuljahr 13/14

Sonntag 25. August 2013 von Claus-Dieter Neumann

Praktikum 9:

19. Mai bis 6. Juni 2014

 

Kategorie: Allgemein, Berufsvorbereitung, Praktikum | Keine Kommentare »

Aktuelles zur Übermittagsbetreuung

Dienstag 17. September 2013 von Claus-Dieter Neumann

Infos zur Übermittagsbetreung

Kategorie: Allgemein, Elterninformationen | Keine Kommentare »

Unsere Mädchen-Fußball Schulmannschaft 2013/2014

Mittwoch 9. Oktober 2013 von Claus-Dieter Neumann

Hier schon mal das Team nach der Spielrunde in Attendorn am 09.10.2013

mit Frau Lukas und den Co-Trainerinnen Lea Mentzel und Alicia Zart.

Kategorie: Allgemein, Sport | Keine Kommentare »

Herr Halbe und seine Roboter Freaks (Projekt ‘Roberta’)

Mittwoch 27. November 2013 von Claus-Dieter Neumann

 

Seit einigen Jahren bietet das Projekt „Roberta“ an der Herrnscheid-Schule Schülerinnen und Schülern die Chance hautnah zu erleben, dass Technik kreativ und spannend sein kann. Im alltäglichen Unterrichtsgeschehen findet „Roberta“ großen Anklang (Roberta = programmierbare Roboter-Modelle).

Auch in diesem Schuljahr hat sich wieder eine Gruppe gefunden, die über das normale Maß hinaus an diesem Projekt arbeitet. Die Tüftlerinnen und Tüftler des 8. und 9. Jahrgangs sind sehr engagiert und versessen bei der Sache. Besonders zu erwähnen sind hier die Schüler Kevin Wurm und Jens Arens. Beweisen mussten sie ihr Können auch in diesem Jahr wieder bei einem großen Wettbewerb.

Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs 2012/13 nahmen im November letzten Jahres bereits am “First Lego League”- Wettbewerb teil und waren dort sehr erfolgreich. In diesem Jahr, um genau zu sein am 23.November 2013, traten wieder einige mutige Schülerinnen und Schüler des 8. und 9. Jahrgangs mit ihrem Lehrer Christian Halbe den Weg nach Hilchenbach an, um erneut an diesem Wettbewerb teilzunehmen. In diesem Jahr hatten sich 7 Schulen aus dem Kreis Siegen- Wittgenstein angemeldet. Der Kreis Olpe wurde durch die Herrnscheid-Schule vertreten.

Die Schülerinnen und Schüler stellten dort erfolgreich ihre Präsentation zum Thema „Naturkatastrophen“ vor und boten den Zuschauern auch an den Spielfeldern wieder einige spannende Augenblicke. Am Ende des Tages waren alle heilfroh die Anstrengungen und Prüfungen gemeinsam gemeistert zu haben. Außerdem durften sich unsere Tüflerinnen und Tüftler über den Sonderpreis der Jury freuen und einen schönen Pokal, sowie Medaillen und Urkunden mit nach Drolshagen nehmen.

Interessierte Schülerinnen und Schüler der Herrnscheid-Schule können mit „Roberta“ lernen einfache Robotermodelle zusammen zu bauen und zu programmieren. Die ersten Modelle werden nach Anleitung gebaut, die grafische Programmierung (System der Lego®-Mindstorms) ermöglicht ihnen dabei einen leichten Zugang zu den Grundprinzipien der Robotersteuerung. Dann können eigene Ideen in den Konstruktionen umgesetzt und kompliziertere Vorgänge programmiert werden. So können die Roboter z.B. Lichtquellen suchen, kommunizieren, sich in verschiedene Richtungen bewegen, aber auch komplexere Aufgabenketten erfüllen und sich über ein Spielfeld bewegen.

Der Faszination selbst konstruierter und programmierter Roboter kann sich keiner entziehen.

Dank der Unterstützung des bbz in Siegen stehen den Tüftlern 12 Roberta-Baukästen zur Verfügung und durch das Engagement ihres Lehrers Christian Halbe nun auch weitere 4 Exemplare.

Die Projektarbeit an sich ist ein wichtiger Bestandteil der schülerzentrierten Arbeit an der als MINT-Hauptschule ausgezeichneten Herrnscheid-Schule in Drolshagen. Dieses Projekt bietet den Schülerinnen und Schülern aber auch, oder besonders, im Hinblick auf die Berufswahlorientierung einen guten Einblick in technische Bereiche und ermöglicht ihnen bereits in der Schule erste Grundtechnologien zu entdecken, die aus der in unserer Region weit verbreiteten Metallverarbeitenden Industrie nicht mehr weg zu denken sind.

Christian Halbe

 

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

„Weihnachtsmarkt in Drolshagen – wir haben uns gemeinsam dafür stark gemacht…!“

Dienstag 17. Dezember 2013 von Claus-Dieter Neumann

„Alle Jahre wieder….“ – nein…endlich mal wieder, beteiligte sich die Herrnscheid-Schule am vergangenen Wochenende am Drolshagener Weihnachtsmarkt und trotzte damit, begleitet von weihnachtlichen Klängen, den teilweise kritischen Temperaturen. Bewaffnet mit Mütze, Handschuhen und Heizlüfter verkauften die Schüler/innen der Herrnscheid-Schule die selbst hergestellten Weihnachtsartikel, die im Vorfeld mit großem Engagement erstellt wurden, sowie lecker, heißen Weihnachtspunsch.

Gerne wurde auch hierfür mal der ein oder andere Nachmittag geopfert. Und es hat sich gelohnt: 650 EUR Umsatz.Ein Großteil des Gewinns soll nun bald auf die Reise nach Bethlehem in ein Kinderheim geschickt werden.

Noch einmal recht herzlichen Dank an alle Schüler/innen, die sich am Verkauf beteiligt haben sowie den betreuenden Lehrkräften.

Wir danken allen Käufern sowie den großzügigen Spendern, dass wir eine Spende nach Bethlehem erneut möglich machen konnten.

 

Wir wünschen allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2014.

 Christina Rehfeldt

Kategorie: Allgemein, SV-News | Keine Kommentare »

…nicht nur an Karneval: H A P P Y

Mittwoch 12. März 2014 von Claus-Dieter Neumann

…here you are

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

5 Schüler auf der SHK in Essen (Fachmesse für Sanitär,Heizung,Klima und erneuerbare Energien)

Montag 17. März 2014 von Claus-Dieter Neumann

Am 13.3. waren 5 Schüler unserer Schule auf der SHK in Essen.

Sascha Ackerschott, Benedikt Reuber, Maik Schulte, Leon Stahl und Ivan Rudnickij haben einen interessanten Tag auf der SHK in Essen verbracht.

Die Innung hat einen Bus organisiert, eine engagierter Vater hat die Jungs begleitet (Vielen Dank, Herr Ackerschott!) und so haben die angehenden Heizungsbauer den Tag in Essen erlebt:

Sascha: “Die Messe war sehr informativ…wir wurden über den neuesten Stand der Materialien und Maschinen aufgeklärt…”

Leon: “Man konnte sich die Techniken der Heizungen sozusagen von innen anschauen….”

Benedikt: “Am besten hat mir der Werkzeugbereich gefallen…..man konnte die neuesten Werkzeuge in die Hand nehmen und ausprobieren. “

Kategorie: Allgemein, Berufsvorbereitung | Keine Kommentare »

Ausbildungsbörse Bergneustadt – Wir waren wieder da!

Samstag 22. März 2014 von Claus-Dieter Neumann

30 interessierte Schülerinnen und Schüler unserer Schule waren am 22.März in Bergneustadt auf der Ausbildungsbörse.

Begleitet von Frau Lukas, Frau Niederschlag und Herrn Neumann waren die jungen Leute den ganzen Samstag Vormittag in der Messehalle unterwegs, um sich über die verschiedensten Ausbildungsberufe zu informieren. Man konnte Kontakte knüpfen, Praktikumsstellen klarmachen,Gummibärchen essen,etc.

Die perfekt organisierte Messe hatte für jeden etwas zu bieten.

Besonders interessant waren auch wieder die meisten der von den Schülern besuchten Workshops, wo in Seminar-Atmosphäre Fachleute über die verschiedensten Berufe informierten und befragt werden konnten.

Katharina: ” Die Messe war sehr interessant und in meinem Workshop habe ich wirklich viel über meinen Traumberuf  Gesundheits- und Krankenpflegerin erfahren.”

Luisa: ” Ich fand besonders den Workshop gut, da ich dort viele neue Infos bekommen habe, wie z.B. über eine neue Ausbildungsordnung oder auch zum BAföG.”

Anne: ” Ich habe unter anderem den Workshop “Medienkauffrau für print und digital” besucht und war begeistert, wie der Leiter uns dort perfekt informiert hat.”

Nick: ” Ich hatte viel Spaß und habe gleichzeitig viel gelernt, denn ich durfte an einem Messestand mit dem Programm SCRATCH einen Kurzfilm erstellen.”

Yasin: ” Die Messe war sehr informativ und…das Beste war, dass ich dort eine Praktikumsstelle für die Osterferien gefunden habe.”

Julian: ” Der Workshop war sehr gut, weil der Ausbilder der Bundeswehr Ausschnitte aus der Ausbildung als Video gezeigt hat.”

Claus-Dieter Neumann:” Eine tolle Veranstaltung…störend waren nur die zahlreichen Ordnungskräfte der Stadt Bergneustadt, die in Windeseile unnachgiebig, verbissen und unangenehm ihre Verwarnungen im gesamten Umfeld der Halle verteilt haben!”

 

Kategorie: Allgemein, Berufsvorbereitung | Keine Kommentare »

Unsere Wetterstation ist online

Mittwoch 2. April 2014 von Bracht

Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten unserer schulischen Wetterstation (Davis Vantage pro 2).

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Auf Abwegen – Klasse 9.2 untersucht alte und neue Transportwege

Dienstag 6. Mai 2014 von Claus-Dieter Neumann

 

Im Rahmen des Schüler/innen-Wettbewerbs „Südwestfalen 360 Grad – die eigene Region entdecken, erleben, erfahren“ der Südwestfalen Agentur untersucht die Klasse 9.2 der Herrnscheid-Schule im Erdkunde- und Geschichtsunterricht alte und neue Transportwege rund um Drolshagen. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Unsere 9er im Praktikum 19.Mai – 6.Juni

Samstag 17. Mai 2014 von Claus-Dieter Neumann

VIEL SPAß und VIEL ERFOLG

 

Schüler

Ausbildungsberufe Firma
Ackerschott, Hendrik Landmaschinenmechaniker Jaeger Land- und Forsttechnik
Bender, Judith Medizinische Fachangestellte Dr. med. Christoph Murrenhoff
Breuer, Theresa Physiotherapeutin St.Martinus-Hospital Olpe
Fastenrath, Julian Maler / Lackierer Josef Hardenacke

Meisterbetrieb des Malerhandwerks

Füchtemann, Moritz Forstwirt Forstbezirksbetrieb Einsiedelei

Herr Knoop

Halbe, Felix Industriemechaniker Otto Fuchs KG
Hilchenbach, Vivien Kauffrau für Bürokommunikation Autohaus Becker GmbH
Host, Philipp Landschaftsgärtner Florian Wißner
Kemper, Lisa Marie Altenpflegerin Senioreneinrichtung

„Haus Matthäus“

Krämer, Lukas Kaufmann im Groß- und Außenhandel Ralf Bohle GmbH
Künchen, Luca Fachkraft Lagerlogistik Eurodrill GmbH
Maiworm, Anna Erzieherin Kindergarten Germinghausen
Mentzel, Leatizia Tiermedizinische Fachangestellte Tierarztpraxis Wessling
Möller, Marcel Elektroniker für Betriebstechnik Heinrich Huhn GmbH

 

Polewko, Natalia Hotelfachfrau

 

Koch’s Hotel
Quast, Luisa Zahnmedizinische Fachangestellte MKG Ambulanz

Prof. Dr.Dr. B. Hell

Ridder, Kim KFZ Mechatroniker Giebeler GmbH
Schlutter, Michelle Kauffrau für Bürokommunikation Autohaus Fortuna
Sommer, Benedikt Dachdecker Stefan Sommer
Sondermann, Simon Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik Harnischmacher
Tregub, Steffi Kauffrau für Bürokommunikation Josef  Heuel GmbH
Wittkop, Jerome Zimmermann Zimmerei Georg Reissaus
Wuttig, Luka Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik Walter Busch e.K.
Zart, Alicia Medizinische Fachangestellte Dr. med. Carlos Laguna
Alterauge, Paul Forstwirt Der Aggerverband
Arens, Jens KFZ Mechatroniker Neuhaus GmbH
Arens, Lukas Industriemechaniker Klemm Bohrtechnik
Baba, Elif PTA/PKA Wiedenau Apotheke
Baba, Yasin Maschinen- und Anlagenführer Metalsa

z.Hd. Herrn Kaufmann

Bochen, Nick IT-Systemkaufmann Open-Xchange GmbH
Budde, Anna-Lena Altenpflegerin Evergreen Pflege- und Betreuungszentrum
Czernotzky,Yannik Verfahrensmechaniker Berker GmbH
Dzelili, Arzu Einzelhandelskauffrau Intersport Heller+Köster
Fraczek, Krystian Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik Elektrotechnik

Alfons Bieker

Friedrich, Nick Technischer Modellbauer Modellbau Nebeling GmbH
Hennecke, Jasmin Zahnmedizinische Fachangestellte Dr. Andreas Sondermann
Hensler, Steve Fachinformatiker LANdata Computer Handels GmbH
Kreikenbaum, Cenk Verfahrensmechaniker für Kunststoff und Kautschuk Merten KG
Lemantowicz, Krzysztof Fahrzeuglackierer Autolackiererei Bespinar
Nebeling,Henning Werkzeugmechaniker,

Stanz- und Umformtechnik

Paul Müller GmbH
Olfert, Alexander Bauzeichner/in Hilchenbach + Schürholz
Schulte, Thorben    
Walter,Kimberly KFZ-Mechatronikerin Autohaus Löhr
Wuckelt, Anne Heilerziehungspflege Lebenshilfe Wohnen NRW GmbH
Wurm, Samantha

Schmidt, Simon

Schmidt,Kevin

Holzschneiders,Paul

Werkzeugmechaniker/in

 

Heinrich Huhn GmbH

z. Hd. Klaus Jürgen Clemens

Dickhaus, Henrik KFZ-Mechatroniker Bosch-Service               Wendt
Dietrich, Anja Kauffrau im Einzelhandel Friedhelm Dornseifer GmbH
Dravinec, Jan KFZ Mechatroniker H.J.Radmacher GmbH – KFZ Meisterbetrieb

 

Garz, Mailin Erzieherin Katholischer Kindergarten „St.Antonius v. Padua“
Hackner, Alexander Einzelhandelskaufmann Raiffeisen-Markt
Hering, Daniela Industriekauffrau Otto Fuchs  KG
Lemonis, Efrem Mediengestalter GSD

Verpackungen

Marut, Sven Anlagenmechaniker für Sanitär-,Heizungs- und Klimatechnik Gereon Hupertz
Mirabella, Giuseppe Verkäufer Friedhelm Dornseifer GmbH
Müller, Robin Einzelhandelskaufmann Raiffeisen-Markt
Mund, Anna Versicherungskauffrau Die Continentale
Nagel, Jaqueline Altenpfleger/in St. Gerhardushaus
Nixdorf, Jennifer Erzieher/Kinderpfleger KiGa und Familienzentrum St. Clemens
Reis, Maik Industriekaufmann Gebr. Kemper GmbH

 

Rohde, Pia Landwirtin Landwirt Franz-Josef Ochs
Rößing, Katharina Medizinische Fachangestellte Gemeinschaftspraxis

Dr. Wigger, Dr. Hecker, Dr. Gabriel

Rüsche, Niklas Informatikkaufmann Stadtverwaltung Drolshagen
Schell, Jasmin Verkäuferin Dirk Rossmann GmbH
Schulte, Christopher Metallbauer

 

Eurodrill GmbH
Sganga, Marco Fachinformatiker (Systemintegration) SIMOCOM Computer
Theile, Marius Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik Elektro Kemper
Ulutas, Fatih Zerspanungsmechaniker Fachrichtung Drehtechnik Reinhold Quiter GmbH
Vita, Diego Werkzeugmechaniker

Maschinen/Anlagenführer

Otto Fuchs KG

 

Kategorie: Allgemein, Berufsvorbereitung, Praktikum | Keine Kommentare »

Der 7. Jahrgang im Sport- und Olympiamuseum in Köln

Mittwoch 28. Mai 2014 von Claus-Dieter Neumann

„Sport ist Mord“

– der 7. Jahrgang besucht das Deutsche Sport- & Olympiamuseum in Köln –

 

Am Donnerstag, dem 15.05.2014 ging es um 08:29 Uhr mit dem Zug nach Köln.

Unser Ziel: Das Deutsche Sport- und Olympiamuseum. Nach der ersten sportlichen „Höchstleistung“, dem knapp 2km langen Spaziergang am Rheinufer entlang, erwartete uns eine tolle Führung mit vielen sportlichen Aktivitäten und viel Wissenswertem rund um das Thema „Sport“. Über den Dächern Kölns durften sich dann noch einige in diversen Ballsportarten unter Beweis stellen. Gar nicht schlecht. Bei den anschließenden Liegestützen in der Eingangshalle gegen die Klassenlehrerin sah es dann schon schlechter aus. Übung macht die „Meisterin“ ;) !

Wir fanden, ein mehr als gelungener Wandertag, der neben Wandern noch einiges mehr zu bieten hatte.

„Die schwierigste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen.“ (Werner Finck)

Tina Rehfeldt

Bild 1 von 35

Kategorie: Allgemein, Fotostrecken | Keine Kommentare »

Olper-Teamcup 2014: Herrnscheid – Schüler mit toller Teamleistung!

Montag 30. Juni 2014 von Claus-Dieter Neumann

Beim 11. Olper-Teamcup hat die Mannschaft der Herrnscheid-Schule einen hervorragenden 27. Platz von insgesamt 98 Teams im Schülerlauf über 3,4 km erreicht. Das Team bestand aus Maximilian Clemens, Anna-Maria Engel, Jessica Lorenz (alle Klasse 7.2) und Max Schindel (Klasse 6.2). Das gute Ergebnis wurde durch die nicht offiziell gewerteten Einzelplatzierungen noch besser  – so erreichte Maximilian Clemens als 3., Anna-Maria Engel als 52., Max Schindel als 157. und Jessica Lorenz trotz Sturz noch den 219. Platz gegen mehr als 400 Konkurrenten.

Mit nur 12:35 min für die 3,4 km lange Strecke durch Olpes City kann sich Maximilian Clemens auch locker mit den Erwachsenen messen. Den vier Läuferinnen und Läufern ein herzliches Dankeschön und wir hoffen, dass sie mit ihrer Sportbegeisterung noch weitere Klassenkameraden anstecken können!

 Das Foto zeigt die vier Sportler nach dem Zieleinlauf mit ihrem Teamcaptain Herrn Göddecke.

Kategorie: Allgemein, Sport | Keine Kommentare »

Klassenfahrt des 8. Jahrgangs vom 12.05. – 16.05.2014

Donnerstag 3. Juli 2014 von Claus-Dieter Neumann

Bericht, Songtext und weitere Bilder unter ‘Klassenfahrten’

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Schöne Ferien!

Samstag 5. Juli 2014 von Claus-Dieter Neumann

Schöne Ferien und kommt alle gesund wieder!

 

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »